600€

Mittelklasse Gamer mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis

Intel 600 Gamer

Mit einer Mittelklasse-Grafikkarte, ist man zusammen mit dem neuen Intel Pentium und 8 GB RAM den allermeisten Spielen gewachsen. Diese Karte bietet auch ein gutes Übertaktungspotenzial. Die erste Aufrüstoption für Gamer sollte eine schnellere CPU mit mehr Kernen sein. Mit diesem PC können die meisten Spiele ohne große Einschränkungen in Full-HD genossen werden.

Hardware Hersteller und Bezeichnung Preis
CPU Intel Pentium G4560, 2x 3.50GHz, boxed 80€
Mainboard MSI B250 PC Mate 105€
Speicher (RAM) Crucial DIMM Kit 8GB, DDR4-2133, CL15-15-15 55€
Grafikkarte Zotac GeForce GTX 1060 AMP!, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort 215€
Festplatte / SSD Toshiba P300 High-Performance 1TB, SATA 6Gb/s, retail 55€
Optisches Laufwerk LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk DVD-Brenner 15€
Netzteil Corsair VS Series VS450 450W ATX 2.31 45€
Gehäuse Antec GX500 50€
Gesamtpreis 600€

Auf/Umrüstoptionen:

  • 120/128 GB SSD (beschleunigt das Arbeitsgefühl ungemein)
  • Ein besserer/leiserer CPU-Kühler
  • Nvidia GTX 1060 oder schneller
  • Intel i5/i7

Für Fragen zum System nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

 

AMD 600 Gamer

Der AMD-„4-Kerner“ bietet genügend Leistung im Einstiegsbereich. Er verfügt über einen offenen Multiplikator und lässt sich bei guter Kühlung leicht übertakten. Das Netzteil und Gehäuse bieten auch der nächsten Generation genügend Leistung und Platz. Der AMD-boxed-Kühler reicht auch für leichter Übertakten.

Hardware Hersteller und Bezeichnung Preis
CPU AMD Ryzen 5 1200, 4x 3.10GHz, boxed 120€
CPU-Kühler boxed 0€
Mainboard ASUS Prime B350-Plus 100€
Speicher (RAM) Crucial DIMM Kit 8GB, DDR4-2133, CL15-15-15 55€
Grafikkarte Zotac GeForce GTX 1060 AMP!, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort 215€
Festplatte / SSD Toshiba P300 High-Performance 1TB, SATA 6Gb/s, retail 55€
Optisches Laufwerk LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk DVD-Brenner 15€
Netzteil Corsair VS Series VS450 450W ATX 2.31 45€
Gehäuse Antec GX500 50€
Gesamtpreis 600€

Auf/Umrüstoptionen:

  • Ein Silent-Gehäuse wie das Fractal R5
  • Nvidia GTX 1060 oder schneller
  • Ein Netzteil mit Kabelmanagement

Für Fragen zum System nutzen Sie bitte das Kontaktformular.